> Tutorials > So behalten Sie Apple Music Songs als MP3 / M4A nach einer dreimonatigen kostenlosen Testversion bei

So behalten Sie Apple Music Songs als MP3 / M4A nach einer dreimonatigen kostenlosen Testversion bei

Gepostet an Apple Music Converter Tutorials von Helmut Günther am 25. Juli 2019

Zusammenfassung

Apple Music bietet allen neuen Mitgliedern eine dreimonatige kostenlose Testversion. Sie können Apple Music auf iPad, iPhone, iPod Touch, Mac oder PC herunterladen, um es während der 3-monatigen kostenlosen Testphase ohne Einschränkungen offline anzuhören. Wenn Sie nicht zufrieden sind, können Sie das Abonnement einfach kündigen und es wird Ihnen nichts in Rechnung gestellt, wenn die dreimonatige kostenlose Testversion endet. Wenn die dreimonatige kostenlose Testversion endet, werden heruntergeladene Offline-Titel und Wiedergabelisten jedoch nicht mehr in Ihrer iTunes-Mediathek angezeigt. Wenn Sie Apple Music-Songs nach der kostenlosen Testversion behalten möchten, konvertieren Sie sie zuerst mit Apple Music Converter in MP3 / M4A.

Noch kein Apple Music Mitglied? Holen Sie sich eine kostenlose 3-Monats-Testversion

Ab dem 17. Mai 2018 gibt es mehr als 50 Millionen bezahlte Apple Music-Abonnenten. Laut den von Apple veröffentlichten Informationen gibt es auch ungefähr 8 Millionen Menschen, die an einer dreimonatigen kostenlosen Testversion teilnehmen. Apple bietet allen neuen Mitgliedern eine kostenlose 3-monatige Testversion. Dies zieht viele Musikliebhaber an, sich dem Service anzuschließen und ihn zu testen, da es mehr als 45 Millionen Songs gibt und die bekanntesten Künstler auf Apple Music zu finden sind. Außerdem müssen Sie die Mitgliedschaft nicht sofort bezahlen, sondern werden nach einer dreimonatigen kostenlosen Testphase automatisch belastet, wenn Sie sich nicht entschlossen haben, innerhalb von drei Monaten beizutreten oder abzureisen.

Die Teilnahme an der kostenlosen Testversion ist einfach, sofern Sie eine Apple-ID und eine gültige Zahlungsmethode wie Kreditkarten besitzen. Die Verwendung der iTunes-Geschenkkarte zum Einlösen wird ebenfalls unterstützt. 3 Monate sind auf jeden Fall ausreichend, um zu beurteilen, ob Apple Music Ihren Anforderungen entspricht oder nicht. Wenn Sie mit Apple Music nicht zufrieden sind, können Sie die automatische Verlängerung auf PC, Mac, iOS-Geräten, Android-Handys oder Apple TV einfach deaktivieren. Sie müssen nicht warten, bis die kostenlose Testversion beendet ist. Sie haben weiterhin Zugriff auf Ihre Apple Music-Mitgliedschaft, bevor die dreimonatige kostenlose Testversion abläuft, auch wenn Sie die automatische Verlängerung deaktiviert haben.

Subscribe Apple Music

Was passiert mit meinen heruntergeladenen Apple Music Songs nach dem Ende der kostenlosen Testversion?

Apple Music Converter

Heruntergeladene Apple Music-Titel können für die Offline-Wiedergabe verwendet werden. Voraussetzung ist jedoch, dass Sie über ein gültiges Abonnement verfügen. Sobald Ihre dreimonatige kostenlose Testversion endet und Sie die automatische Verlängerung deaktiviert haben, verlieren Sie den Zugriff auf heruntergeladene Apple Music-Titel oder Wiedergabelisten und diese werden aus Ihrer iTunes-Mediathek entfernt. Alle Apple Music-Offlinetitel sind * .m4p-Dateien und werden mit einem DRM-Schutz geliefert, der Ihrer Apple ID zugeordnet ist. Die * .m4p-Dateierweiterung kann von verschiedenen tragbaren Mediaplayern nicht erkannt werden, und der DRM-Schutz blockiert den Zugriff auf die Dateien. Daher ist es sinnlos, die Apple Music M4P-Titel zum Sichern aus dem iTunes-Medienordner zu kopieren.

Es ist leicht zu verstehen. Andernfalls wird jeder an der kostenlosen Testversion teilnehmen und so viele Songs wie möglich in einer dreimonatigen Testversion herunterladen. Wenn Sie jedoch einige Lieblingslieder in Apple Music haben und diese nach dem Ende Ihrer kostenlosen Testversion behalten möchten, haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie können Ihre Lieblingssongs einzeln im iTunes Store kaufen und erhalten DRM-freie * .m4a-Songs. Dies kann jedoch viel mehr kosten als das Abonnieren von Apple Music. Die andere Möglichkeit besteht darin, mit TuneMobie Apple Music Converter Apple Music-Titel in MP3- oder M4A-Dateien zu konvertieren, solange Ihre Testversion noch nicht beendet ist. Und Sie können die ausgegebenen MP3- oder M4A-Dateien nach dem Ende des kostenlosen Testzeitraums dauerhaft behalten und sie ohne Einschränkung auf dem iPod Nano, dem iPod Shuffle, dem Sony Walkman und allen MP3-Playern genießen.

Und TuneMobie Apple Music Converter wird nicht unbrauchbar, wenn Sie Apple Music abbestellt haben, da es multifunktional ist. Es kann auch M4B / AA / AAX-Hörbücher, von iTunes gekaufte Titel und andere von iTunes unterstützte Audioformate wie Apple Lossless in MP3 oder M4A konvertieren sowie Audio aus iTunes M4V-Filmen, TV-Shows und Musikvideos extrahieren. Alle ID3-Tags und Metadaten bleiben erhalten. Sie können damit auch alle Titel in der iTunes-Mediathek nach ID3-Tags und -Zeichen umbenennen und sortieren.

TuneMobie Apple Music Converter ist für Windows und Mac verfügbar und vollständig kompatibel mit den neuesten Versionen von Windows 10, Mac OS X und iTunes. Außerdem können Sie unter Windows 7/8/10 und Mac 10.9 - 10.12 eine bis zu 16-mal schnellere Konvertierungsgeschwindigkeit genießen(1x in High Sierra oder später).

Einfache Anleitung zum Beibehalten von Apple Music Songs als MP3 / M4A nach dem Ende der kostenlosen Testversion

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Apple Music-Titel und Wiedergabelisten in MP3 oder M4A zu konvertieren. Es ist einfach und schnell.

Schritt 1: Starten Sie TuneMobie Apple Music Converter

Starten Sie Apple Music Converter und iTunes wird ebenfalls geöffnet. Ihre gesamte iTunes-Mediathek, einschließlich Apple Music-Titel und Wiedergabelisten, wird im linken Bereich als Wiedergabelisten aufgeführt. Unter Windows müssen Sie Ihre bevorzugten Apple Music-Titel oder Wiedergabelisten nicht zuerst auf den PC herunterladen. Apple Music Converter kann sie mühelos konvertieren, solange Sie sie zur iTunes-Musikbibliothek hinzugefügt haben.

TuneMobie Apple Music Converter interface

Schritt 2: Wählen Sie Apple Music Tracks

Klicken Sie im linken Bereich auf eine Wiedergabeliste und aktivieren Sie das Kontrollkästchen. Aktivieren Sie das oberste Kontrollkästchen, um die gesamte Wiedergabeliste auszuwählen. Sie können auch das bereitgestellte Suchfeld verwenden, um Ihre bevorzugten Apple Music-Songs schnell zu finden.

Schritt 3: Wählen Sie MP3 oder M4A als Ausgang

Das Programm bietet die Ausgabeformate MP3, M4A, AC3, AIFF, FLAC, AU und MKA. Für den allgemeinen Gebrauch ist MP3 oder M4A ausreichend. Sie können je nach Bedarf auch ein anderes Ausgabeformat auswählen.

ID3-Tags und Metadaten bleiben in MP3- oder M4A-Ausgabedateien erhalten, sodass Sie sich keine Gedanken über das Problem mit unbekannten Songtiteln machen müssen.

Choose M4A as output

Schritt 4: Starten Sie die Konvertierung

Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Konvertieren, um die Konvertierung zu starten. Sie erhalten Ausgabedateien sehr bald, wenn das Programm eine 16-mal schnellere Konvertier ungsgeschwindigkeit durchführt.

Converting Apple Music to M4A

Jetzt können Sie Ihre Lieblings-Apple-Musiktitel auf Originalgeräten und allen anderen MP3- oder M4A-kompatiblen Geräten genießen, die Sie möchten. Dies ist das beste Endergebnis für heruntergeladene Apple Music-Titel nach einer dreimonatigen kostenlosen Testversion.

Letzte Worte

In der dreimonatigen kostenlosen Testversion können Sie alle verfügbaren Apple Music-Songs und Apple Music-Wiedergabelisten ohne Einschränkung herunterladen. Wenn Sie das Abonnement kündigen, werden Ihre Musiktitel und Wiedergabelisten nach einer dreimonatigen kostenlosen Testversion aus der iTunes-Mediathek entfernt. Wenn Sie das Abonnement jedoch innerhalb von 30 Tagen erneut bezahlen, wird Ihre Wiedergabeliste wieder in Ihrer iTunes-Mediathek gespeichert und Sie können sie herunterladen die lieder in den playlisten nochmal. Wenn Sie jedoch andere Streaming-Musikdienste ausprobieren und dennoch die Apple Music-Songs behalten möchten, für deren Auswahl und Download Sie Zeit aufgewendet haben, ist Apple Music Converter die beste Lösung, um Apple Music-Songs als MP3- / MP3-Dateien beizubehalten. M4A nach 3-monatiger Testversion.